Stadtführung Hellweg Museum

21.10.2016

Entdecken Sie die Geseker Geschichte im Hellweg-Museum am 12. November 2016

Das Schild des  Heimatmuseums.

Entdecken Sie Geseke und seine Geschichte im Hellweg-Museum mit Remco van der Velden am Samstag, den 12. November 2016 um 16.00 Uhr im Rahmen der Stadtführung "Geseke entdecken und schmecken".

Anhand eines Modelles, das die Stadt Geseke im späten 17.Jahrhundert zeigt, informiert Herr van der Velden über die Vor- und Frühgeschichte, die Kultur der Ackerbürger, Handwerker und Bauern oder die Bedeutung des Schützenwesens anhand der unterschiedlichsten Ausstellungsstücken im Heimatmuseum.

Die Stadtführung beginnt um 16.00 Uhr im Heimatmuseum am Hellweg in Geseke mit einem Glas Sekt zur Begrüßung und sie endet gegen 18.00 Uhr mit der Einkehr zum Essen.

Die kulinarische Stadtführung kostet 15 €uro pro Person.
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Bitte melden Sie sich für die von der Initiative Geseke, dem Verein für Heimatkunde e.V. und der Stadt Geseke organisierten Stadtführung bei der Stadt Geseke - Kommunikation - Frau Sonntag-Carl (Telefon: 02942/500-49) an.

 

Stadtführung 12. November 2016
Beginn 16.00 Uhr
Dauer ca. 2 Stunden
Treffpunkt Hellweg-Museum
Kosten 15,00 € pro Person

 

Die Stadtführungen "Geseke entdecken“ und "Geseke entdecken und schmecken“ sind ein gemeinsames Angebot der Stadt Geseke, des Vereins für Heimatkunde e.V. und der Initiative Geseke.

Weitere Stadtführungen:

27.11. - Nachtwächterführung 

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben