Veräußerung eines 887 qm großen Wohnbaugrundstück im Bereich Bernhard-Meyer-Straße im Geseker Ortsteil Langeneicke

15.03.2016

Angebote sind bis zum 17. April 2016 abzugeben

Die Stadt Geseke beabsichtigt, eine Teilfläche des ehemaligen Bereiches des Abwasserwerkes an der Bernhard-Meyer-Straße in Geseke-Langeneicke als Wohnbaufläche zu veräußern.

Das 887 qm große Grundstück (Flurstück 248) liegt im Bereich des Bebauungsplans Langeneicke Nr. 14, ist als Mischgebiet ausgewiesen und kann vertragsgemäß mit einem Einzel- oder Doppelhaus in 1 bis 2 geschossiger Bauweise bei einer Dachneigung von 25-45° mit einem Satteldach, Krüppelwalmdach, Walmdach oder Zeltdach bebaut werden. Anzahl der Stellplätze mind. 1,5. Da die Fläche Teil der Kläranlage Langeneicke war, kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Untergrund noch Reste der Anlage befinden. Der Baubeginn hat spätestens zwei Jahre nach Abschluss des Kaufvertrages zu erfolgen.

Das Grundstück wird durch einen Bieterwettbewerb an den Meistbietenden verkauft. Das Mindestangebot für das voll erschlossene Grundstück (Baustraße und Endausbau, Kanalanschluss) liegt bei 75 € pro Quadratmeter.

Die Abgabe des Kaufangebotes hat bis zum 17. April 2016 an die Stadt Geseke, Abteilung Liegenschaften „Angebot für das Baugrundstück Flur 3 Flurstück 248 Bernhard-Meyer-Straße, Langeneicke“, An der Abtei 1, 59590 Geseke zu erfolgen.
Die Angebote werden am 18. April 2016 um 12.00 Uhr im Sitzungszimmer Nr. 103 im I. OG der Stadtverwaltung, An der Abtei 1, geöffnet.
Bei zwei gleichhohen Angeboten entscheidet der Rat der Stadt Geseke.

Nähere Informationen und Pläne erhalten Sie im Liegenschaftsamt der Stadt Geseke.


Vordrucke
: Angebotsabgabe (pdf) / Angebotssiegel (pdf)

Bebauungsplan Langeneicke Nr. 14 als pdf-Datei 
Auszug aus dem Katasterplan (pdf)

 

Auszug aus dem Katasterplan

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben