Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Soest in Langeneicke

04.05.2016
Erste Seite Broschüre Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren 2016

Über 700 Teilnehmer, darunter 542 junge Feuerwehrfrauen und -männer erwartet Langeneicke am Pfingstwochenende vom 13. bis zum 16. Mai 2016 beim 43. Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Soest.

Nach 2006 richtet die Jugendgruppe der Feuerwehr Geseke in diesem Jahr wieder das Zeltlager aus, diesmal in Langeneicke. Die Veranstaltung gehört mit zur Vorbereitung auf den Feuerwehrdienst, soll aber vor allem eine schöne Belohnung für das ehrenamtliche Engagement der Jugendlichen sein und da darf natürlich der Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz kommen.

Neben allen Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Soest werden auch die Jugendfeuerwehren aus Salzkotten, Wetter an der Ruhr und Aken an der Elbe am Pfingstzeltlager teilnehmen.

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden: "Das die Feuerwehr Geseke dieses Event für die Jugendfeuerwehren ausrichten darf, ist eine besondere Wertschätzung der Arbeit der Feuerwehr hier vor Ort. Ich bedanke mich schon jetzt bei allen Organisatoren und Beteiligten." Alle Aktivitäten finden rund um den Sportplatz und den Schützenplatz in Langeneicke statt, das Zeltlager wird zwischen Sportplatz und Westernstraße auf der grünen Wiese aufgebaut. "Ich bitte alle Anwohner um Verständnis für evtl. Belästigungen, die dieses Großereignis mit sich bringen kann und wünsche den Teilnehmern viel Spaß und Erfolg".

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben