Ausverkauft! Keine Karten mehr für Auftritt von Kabarettist Torsten Sträter erhältlich!

10.08.2016
Die Veranstaltung des Städtischen Kulturvereins Geseke mit Torsten Sträter am 24. September ist restlos ausverkauft!
Die Veranstaltung des Städtischen Kulturvereins Geseke mit Torsten Sträter am 24. September ist restlos ausverkauft!
Wer sich bisher noch keine Karte für den Auftritt von Ruhrpott-Kabarettist Torsten Sträter in Geseke gesichert hat, der schaut nun in die Röhre. Denn: Die Veranstaltung des Städtischen Kulturvereins Geseke am Samstag, 24. September, um 18 Uhr im Festsaal des Gymnasiums Antonianum ist restlos ausverkauft.

Der aus Dortmund stammende Endvierziger, der als Schriftsteller und Comedian derzeit äußerst erfolgreich durch die Lande tourt, wird bei seinem Besuch in der Hellwegstadt sein neues Programm "Es ist nie zu spät unpünktlich zu sein" vorstellen. Erst wenige Tage vor dem Auftritt in Geseke, genauer gesagt am 15. September, feiert Sträter Premiere mit dem neuen Bühnenprogramm. Dabei philosophiert er über die Einsamkeit, die ihn umweht oder über seine Kindheit im Ruhrgebiet. Aber auch sozialen Befindlichkeiten und Fleischwurst-Beschaffungsmaßnahmen wird der Kabarettist auf den Grund gehen.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben