Padbergsiedlung für LKW gesperrt

08.08.2016

Die Straßen in der Padbergsiedlung werden teilweise als Abkürzungsstrecke zwischen dem Hölter Weg und der Bürener Straße bzw. dem Kahrweg von Lastkraftwagen genutzt. Auf Wunsch der Anlieger hat die Stadt Geseke die Sperrung für LKW beantragt und diese ist vom Kreis Soest und der Kreispolizeibehörde genehmigt worden. Der städtische Bauhof hat inzwischen die entsprechende Beschilderung "Durchfahrt für LKW gesperrt - Anlieger frei" aufgestellt. Die Sperrung gilt ab sofort vom Hölter Weg kommend für die Straßen Kattenpatt, Eichendorffstraße und Böhmerweg und vom Kahrweg kommend zu Beginn des Böhmerweges.

Blick auf die Schilder, die aufgestellt worden sind.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben