Französische Schüler besuchen Geseke

26.04.2016
Die stellvertretende Bürgermeisterin Susanne Schulte-Döinghaus begrüßte die Schülerinnen und Schüler mit ihren Begleiterinnen im Alten Rathaus in Geseke.
Die stellvertretende Bürgermeisterin Susanne Schulte-Döinghaus begrüßte die Schülerinnen und Schüler mit ihren Begleiterinnen im Alten Rathaus in Geseke.

Die EF Französischklasse der Lehrerin Martina Endemann des Gymnasiums Antonianum hat seit Montag Besuch von 14 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 vom Institut Saint Vincent de Paul aus Loos, die gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Christel Ricoleau und Laurence Belpaire angereist sind.

Ein umfangreiches Programm erwartete die Austauschschüler bis zur Rückfahrt am Freitag. Schon traditionell ist der Besuch der Austauschschüler beim Bürgermeister. Da Dr. Remco van der Velden noch zur Eröffnung der Ausstellung "Ich steh auf Geseke" in der Landesvertretung NRW in Berlin weilt, empfing die stellvertretende Bürgermeisterin Susanne Schulte-Döinghaus die 27 Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrerinnen im Alten Rathaus.
Im Sitzungszimmer informierte Frau Schulte- Döinghaus über die Geschichte der Stadt Geseke, die politische und wirtschaftliche Situation, die Infrastruktur sowie über aktuelle Themen, u.a. über die Flüchtlingssituation. "Fühlen Sie sich wohl und verleben Sie hier schöne Tage in unserer lebens- und liebenswerten Stadt", wünschte die stellvertretende Bürgermeisterin den jungen Menschen, ehe die Gruppe zu einer Stadtführung aufbrach.

Neben der Teilnahme am Unterricht steht ein Besuch der Welwelsburg mit Führung ebenso auf dem Programm wie ein Ausflug nach Köln mit einer Domführung und der Besichtigung des WDR Studios und einer Fahrt nach Münster. Schon am Freitagmorgen geht es nach einem Besuch in Soest zurück nach Frankreich.

Das Bild zeigt die stv. Bürgermeisterin Susanne Schulte-Döinghaus (r.) mit der französischen Lehrerin
xx
xxx

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben