Fußgängerüberweg in Höhe der Sekundarschule / Dietrich-Bonhoeffer-Realschule

22.08.2016
Blick auf den Fußgängerüberweg, der den Schulweg aber auch den Weg zum Spiel- & Bolzplatz sicherer macht.

Der Schulweg zum Schulzentrum West wird für die Schülerinnen und Schüler sicherer. Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn ist ein Fußgängerüberweg in Höhe der Sekundarschule bzw. der Dietrich-Bonhoeffer-Realschule auf der Straße "Auf den Strickern" fertig gestellt worden.

Um die Verkehrssicherheit für die Schülerinnen und Schüler der Schulen im Schulzentrum West zu verbessern hat die Stadt Geseke beim Kreis Soest einen Fußgängerüberweg in Höhe der Sekundarschule beantragt. Der Kreis Soest hat dem Antrag zugestimmt, so dass die entsprechenden Arbeiten in Auftrag gegeben werden konnten. "Schön, dass die Arbeiten passend zum Beginn des neuen Schuljahres abgeschlossen sind. Nun ist der Schulweg aber auch der Weg zum Spiel- & Bolzplatz sicherer geworden", freute sich Bürgermeister Dr. Remco van der Velden. Neben der Markierung der Fahrbahn und der Absenkung der Bordsteine ist vom Energieversorger die Straßenbeleuchtung entsprechend angepasst worden. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rund 10.000 €.

Blick auf den Fußgängerüberweg im Schulzentrum West

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben