Hausordnung

Wir freuen uns über euren Besuch!

Damit ihr euch bei uns wohlfühlen könnt, gibt es einige Grundsätze zu beachten:

  • Jede(r) wird im JUZ Geseke akzeptiert, ganz gleich welcher Nationalität.
  • Mädchen und Jungen sind im JUZ Geseke gleichberechtigt.
  • Die Einrichtung des Hauses ist ordentlich zu behandeln und nicht zu zerstören.
  • Der Müll gehört in den Mülleimer.
  • Es gilt ein generelles Rauchverbot im Haus.
    Rauchen für unter 18-Jährige ist nach dem Jugendschutzgesetz in der Öffentlichkeit nicht erlaubt. Dies gilt auch im JUZ Geseke sowie auf dem Gelände des Jugendzentrums.
  • Körperliche Gewalt (im Spaß und Ernst), Drogen- und Alkoholkonsum sowie Waffenbesitz werden im und am JUZ nicht geduldet.
    Dies gilt auch für Beschimpfungen / Bedrohungen / Bedrohungen gegenüber anderen Personen bzw. dem Personal.
  • Bei uneinsichtigen, alkoholisierten, angeturnten und / oder aggressiven Personen wird vom Hausrecht Gebrauch gemacht.
  • Das Nichteinhalten dieser Grundsätze hat ein Hausverbot, in schwerwiegenden Fällen auch eine polizeiliche Anzeige zur Folge!

Unser Ziel ist ein gewaltfreies Miteinander zwischen den verschiedenen Nationalitäten und Altersgruppen.


Wir stehen euch als Ansprechpartner zur Verfügung, wenn ihr Fragen und Probleme oder einfach nur Lust zum Reden habt.

Das Team des JUZ Geseke

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben