Sozialhilfe-Regelsätze steigen zum 01.01.2019

20.12.2018
Sozialhilfebescheid

Mit dem Jahreswechsel werden auch die Sozialhilfe-Regelsätze wieder nach oben angepasst. So steigt beispielsweise der Regelsatz (Regelbedarfsstufe 1) einer alleinstehenden oder alleinerziehenden Person um 8,00 ¤ auf 424 ¤ monatlich, der Regelsatz von Ehepartnern (Regelbedarfsstufe 2) ebenfalls um 8,00 ¤ auf 382,00 ¤. Auch die Regelsätze für Kinder werden erhöht.

Eine Übersicht der bisher gültigen sowie der ab 01.01.2019 geltenden Regelsätze haben wir hier für Sie zusammengestellt:

ab RBS 1 RBS 2 RBS 3 RBS 4 RBS 5 RBS 6
1.1.2018 416 ¤ 374 ¤ 332 ¤ 316 ¤ 296 ¤ 240 ¤
1.1.2019 424 ¤ 382 ¤ 339 ¤ 322 ¤ 302 ¤ 245 ¤

Die Erhöhungen kommen auch den Empfängern von Arbeitslosengeld II zugute sowie ebenfalls den Empfängern von AsylbLG-Leistungen, die einen "privilegierten" Leistungsanspruch nach § 2 AsylbLG haben, denn dort gelten die Sozialhilfe-Regelsätze analog.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben