Sozialhilfe-Regelsätze steigen zum 1.1.2020

29.11.2019
Sozialhilfebescheid

Mit dem Jahreswechsel werden auch die Sozialhilfe-Regelsätze wieder nach oben angepasst. So steigt beispielsweise der Regelsatz (Regelbedarfsstufe 1) einer alleinstehenden oder alleinerziehenden Person um 8,00 ¤ auf 432 ¤ monatlich, der Regelsatz von Ehepartnern (Regelbedarfsstufe 2) um 7,00 ¤ auf 389,00 ¤. Auch die Regelsätze für Kinder werden erhöht.

Eine Übersicht der bisher gültigen sowie der ab 01.01.2020 geltenden Regelsätze haben wir hier für Sie zusammengestellt:

ab RBS 1 RBS 2 RBS 3 RBS 4 RBS 5 RBS 6
1.1.2019 424 ¤ 382 ¤ 339 ¤ 322 ¤ 302 ¤ 245 ¤
1.1.2020 432 ¤ 389 ¤ 345 ¤ 328 ¤ 308 ¤ 250 ¤

Die Erhöhungen kommen auch den Empfängern von Arbeitslosengeld II zugute sowie ebenfalls den Empfängern von AsylbLG-Leistungen, die einen "privilegierten" Leistungsanspruch nach § 2 AsylbLG haben, denn dort gelten die Sozialhilfe-Regelsätze analog.

Weitere Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Abteilung "Soziale Sicherung" der Stadt Geseke sowie Pressemitteilungen und sonstige Artikel zu sozialen Themen.

Welche Projekte gibt es in Geseke in Sachen "Zuwanderung & Integration"? Kann ich mitmachen? Und wie ist der aktuelle Stand? Hier erfahren Sie es.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben