Ehrenamtliches Engagement

Banner: Ehrenamt in und für Geseke

Unverzichtbar und unbezahlbar: Das Ehrenamt

Was wäre unsere Gesellschaft ohne bürgerschaftliches Engagement? Mit Sicherheit ein Stück weit unmenschlicher und kälter. Viele Hilfen und Angebote des täglichen Lebens, die uns fast schon selbstverständlich erscheinen, würden bei Wegfall ehrenamtlicher Arbeit massiv in Mitleidenschaft gezogen oder gar nicht mehr funktionieren. Ehrenamtliche Arbeit bereichert unsere Stadt. Sie ist eine unverzichtbare Voraussetzung für ein gutes, solidarisches Miteinander und eine lebenswerte Zukunft.

Wie schön ist es insofern doch, dass in unserem Land und erfreulicherweise auch in Geseke sich so viele Menschen in unterschiedlichsten Bereichen ehrenamtlich engagieren. Beispielsweise in Vereinen, in gemeinnützigen Einrichtungen, in der Kommunalpolitik, bei der Feuerwehr oder anderen Hilfsdiensten, in Kirchengemeinden, Gruppierungen, Helferkreisen oder ganz individuell in eigener Initiative.

Sie alle verdienen für Ihren großen Einsatz den Dank und die Wertschätzung der gesamten Bürgerschaft und auch der Stadt Geseke. Diesen Dank möchten wir an dieser Stelle einmal mehr ganz ausdrücklich aussprechen.

Menschen, die ehrenamtlich tätig sind, können immer wieder wahrnehmen, dass sie nicht nur für das Gemeinwesen Gutes tun, sondern dass solches Wirken im Dienste der Gesellschaft auch sehr erfüllend und bereichernd sein kann. Dies ist häufig schon Anreiz genug. Und die persönliche Erfahrung, gebraucht zu werden, ist oftmals noch wohltuender, als gut gemeinte Dankesreden und äußere Zeichen der Anerkennung.

Danke

Dennoch können auch äußere Zeichen eine ganz besondere Wertschätzung zum Ausdruck bringen.

Beispielsweise der jährlich vom Kreis Soest vergebene Ehrenamtspreis. Oder die Ehrenamtskarte NRW, die unter bestimmten Voraussetzungen von der Stadt Geseke ausgestellt werden kann und die schon zahlreiche Geseker Bürger erhalten haben.

Und nicht zuletzt die Ehrennadel oder der Ehrenring, verliehen durch den Rat der Stadt Geseke, sind bedeutende und viel beachtete Zeichen der Anerkennung ganz besonderer Verdienste um das Gemeinwohl.

Möge das Ehrenamt auch in Zukunft in unserer Stadt sehr lebendig und präsent sein, zum Wohle aller Bürger und auch zukünftiger Generationen.

Wissenswertes

Wer ehrenamtlich tätig ist oder neu einsteigen möchte, sollte über die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen informiert sein. Beispielsweise zur Absicherung bei Schadensfällen oder zur so genannten Ehrenamtspauschale. Wir möchten Ihnen über die nachfolgenden Links einige wesentliche Informationen zu rechtlichen und organisatorischen Fragen anbieten.

Weitere Inhalte dieser Homepage rund um das Ehrenamt

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben