22.12.2020

Ab dem neuen Jahr auch freitags

Flüchtlingsberatung nun zwei Mal wöchentlich!

Schon seit Jahren berät die Diakonie Ruhr-Hellweg mit geschulten Fachkräften in Geseke lebende Geflüchtete zu ausländerrechtlichen oder sozialen Fragen sowie in anderen Angelegenheiten des täglichen Lebens.

Ab dem Beginn des Jahres 2021 wird diese bewährte und gut nachgefragte Beratung im Alten Rathaus der Stadt Geseke nun zwei Mal wöchentlich stattfinden. Zusätzlich zum Dienstag, der bisher schon üblich war, finden dann auch freitags vormittags Sprechstunden der Flüchtlingsberatung im Alten Rathaus statt.

Logo Diakonie

Unter dem nachstehenden Link finden Sie alles Wissenswerte zur Flüchtlingsberatung der Diakonie in Geseke, auch die neuen Beratungszeiten.

Die Stadt Geseke ist der Diakonie Ruhr-Hellweg dankbar für dieses unverzichtbare Beratungsangebot, das im Sinne einer möglichst niedrigschwelligen und unkomplizierten Inanspruchnahme hier vor Ort, mitten im Stadtzentrum, zur Verfügung gestellt wird.

Weitere Meldungen

Welche Projekte gibt es in Geseke in Sachen "Zuwanderung & Integration"? Kann ich mitmachen? Und wie ist der aktuelle Stand? Hier erfahren Sie es.

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Abteilung "Soziale Sicherung" der Stadt Geseke sowie Pressemitteilungen und sonstige Artikel zu sozialen Themen.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben