Freibad Geseke

Corona-Pandemie: Die Saison beginnt am 20. Mai

Ab Mittwoch, 20. Mai 2020 dürfen die Freibäder in Nordrhein-Westfalen öffnen. Dann beginnt auch die Freiluft Saison im Geseker Freibad am Huchtweg. Natürlich angepasst an den Vorgaben des Landes und dem Pandemieplan Bäder der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e.V..

Im Rahmen der CoronaSchVO wird der Betrieb im Geseker Freibad weiter ausgeweitet. So wird ab Sonntag, 21. Juni, die Zahl der Besucher, die sich gleichzeitig im Bad aufhalten dürfen, auf 150 Personen erhöht. Außerdem wird die Liegewiese unter dem Hinweis auf die Einhaltung der gebotenen Abstandsregeln, wieder für die Badegäste geöffnet. Auch die Steintische am Nichtschwimmerbecken stehen Badegästen künftig wieder zur Verfügung, gleiches gilt für die Tischgruppe am Planschbecken. Im Bereich der neugeschaffenen Terrasse werden ebenfalls einige Tischgruppen für Freibadbesucher aufgestellt. Geöffnet hat ab Sonntag auch wieder das Matschbecken.

Bitte beachten Sie folgende Maßnahmen:

  • Besucher mit Symptomen einer Atemswegsrkrankung ist der Zutritt zum Freibad untersagt.

  • Im Ein- und Ausgangsbereich sowie in geschlossenen Räumen ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

  • Gemäß der aktuellen CoronaSchVO sind wir verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben, damit im Fall einer Coronainfektion eine Nachverfolgung von Kontaktpersonen durch die Behörde erfolgen kann. 
    • Die von Ihnen angebenen Daten werden nach Ablauf der amtlich vorgegebenen Aufbewahrungsfrist von 4 Wochen vernichtet. Wir wahren selbstverständlich des Datenschutz und verwenden die von Ihnen angegebenen Daten zu keinem anderen als dem hier angegebenen Zweck. 
    • Sollten Sie Ihre Kontaktdaten nicht angeben oder mit der Dokumentation der Daten nicht einverstanden sein, dürfen wir Ihnen keinen Einlass gewähren. 

  • Nach dem Betreten des Freibades sind die Hände zu waschen oder zu desinfizieren. Eine Hand-Desinfektion steht im Eingangsbereich zur Verfügung.

  • Halten Sie in allen Räumen die gebotenen Abstandsregeln ein.

  • Vermeiden Sie auf dem Beckenumgang enge Begegnungen und nutzen Sie die gesamte Breite zum Ausweichen.

  • Bitte vermeiden Sie Menschenansammlungen.
Blick in das Schwimmbad

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben