Pressemitteilungen (Archiv)

Andreas Wiesner auf der Zielgeraden

Olympische Spiele 2020 Tokio - das ist das große Ziel des Gesekers Andreas Wiesner. Sponsoren und Unterstützer drücken dem Schwimmer die Daumen, dass er die Olympiaqualifikation erreicht.

Mit viel Applaus und Anfeuerungen wurde Andreas Wiesner von seinen Geseker Sponsoren auf die Zielgerade geschickt. Bis zum 03. Mai 2020 hat der Rückenschwimmer bei drei Wettkämpfen die Möglichkeit, sich für die Olympischen Spiele in Tokio zu qualifizieren.

Los geht es vom 28. Februar bis zum 01. März bei den Berliner Swim Open, gefolgt von den Swim Open in Stockholm vom 03. bis 06. April und den Deutschen Meisterschaften, die vom 30. April bis zum 03. Mai wieder in Berlin stattfinden. Seine Zuversicht ist groß, bei einem der drei Wettkämpfe sein großes Ziel, die Olympiaqualifikation erreichen zu können.