Pressemitteilungen (Archiv)

"Geseke entdecken" im Juni

Vier Stadtführungen bietet die Stadt Geseke gemeinsam mit dem Verein für Heimatkunde e.V. und der Initiative Geseke im Juni an. Entdecken Sie die Geschichte der Stiftskirche St. Cyriakus, das Thema Essen & Trinken sowie die Kneipenlandschaft in Geseke oder melden Sie sich zur Fahrradtour durch das liebliche Schleddetal an.

"Geseke entdecken" - vier Stadtführungen bietet die Stadt Geseke gemeinsam mit dem Verein für Heimatkunde e.V. und der Initiative Geseke im Juni an. Entdecken Sie die Geschichte der Stiftskirche St. Cyriakus, das Thema Essen & Trinken sowie die Kneipenlandschaft in Geseke oder melden Sie sich zur Fahrradtour durch das liebliche Schleddetal an.

09.06.2018 - Kirchenführung Stiftskirche St. Cyriakus - LEIDER ABGESAGT!

Die Führung in der auf einer kleinen Anhöhe am Geseker Teich gelegenen Stiftskirche St. Cyriakus findet am 09. Juni 2018 um 15.00 Uhr statt. Erkunden Sie gemeinsam mit Ernst Heers die Kirche und erfahren sie, warum die im 10. Jahrhundert erbaute Stiftskirche zunächst nur kirchlicher Mittelpunkt für die Bewohner der Stiftsfreiheit war. Treffpunkt ist direkt an der Kirche.

Die stadtführung muss leider abgesagt werden. Ein neuer Termin wird in der Presse bekannt gegeben. (06.06.2018)

16.06.2018 - Themenführung Essen & Trinken in Geseke

Eine Woche später, am Samstag, dem 16. Juni 2018 erfahren Sie, passend zum stattfindenden Weinfest, wissenswertes auf einer Geschichtsreise zum Thema Essen & Trinken in Geseke und zwar von einer Äbtissin (Johanna Wiesenthal), einer Bäuerin (Stefanie Volmer-Dömer), einem Franziskaner Mönch (Hans Peter Busch), einem Stadtgründer (Monsignore Schulte) und einem Bürgermeister (Dr. Remco van der Velden). Treffpunkt ist um 16.00 Uhr an der LWL Klosterkirche St. Johannes Baptist an der Bachstraße.

28.06.2018 - Kneipen in Geseke

Geseke war die Stadt mit der "größten Kneipendichte" in Westfalen. Über 60 Gaststätten gab es damals, welche das waren und welche Kneipen heute noch existiert, sagt Ihnen Rolf Gröne bei der Stadtführung "Kneipen in Geseke? am Donnerstag, den 28. Juni 2018 um 18.30 Uhr. Treffpunkt ist am Wasserrad in Geseke.

30.06.2018 - Fahrradtour durch das liebliche Schleddetal

Den Abschluss der Juni-Stadtführungen bildet die Fahrradtour durch das liebliche Schleddetal. Die Tour für sportliche Fahrradfahrer oder E-Bike-Fahrer beginnt am Samstag, 30. Juni 2018 um 15.00 Uhr am Isloher Weg in Geseke. Mit Joschi Kleine begeben Sie sich auf die Spuren der Naturschutz-Stiftung Geseke, die in der südlichen Feldflur Flächen in den Urzustand zurückgeführt hat. Sie fahren u.a. zu Krüggeler?s und Lottmann?s Knäppe und zum Eggelten Paut. Die Radtour endet am Grützepott. Hier warten kühle Getränke und leckeres Essen auf die Radfahrer. Diese Stadtführung kostet 15,00 € pro Person. Bitte vorher anmelden.

Nähere Informationen erhalten Sie bei der Stadt Geseke unter der Telefon-Nummer 02942 / 500-49.