Wertstoffhof

Adresse: Wertstoffhof Geseke, Kahrweg 12
Öffnungszeiten: montags-freitags: 7.30 - 16.00 Uhr, 1. u. 3. Samstag im Monat: 9.00 - 13.00 Uhr

Die Corona-Pandemie führt im Moment zu veränderten Öffnungszeiten:

montags bis freitags: 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr 
samstags: 08.00 Uhr bis 13.30 Uhr

Bitte beachten Sie folgende Hinweise, wenn Sie im Moment die Abfälle zum Wertstoffhof bringen wollen:

  • Besuche der Entsorgungseinrichtungen sind auf das notwendige Minimum zu beschränken. Kinder sollten zu Hause bleiben.
  • Die Anzahl der Anlieferer wird auf den jeweiligen Anlagen / Wertstoffhöfen begrenzt. Es ist deshalb mit Wartezeiten zu rechnen. Während der Wartezeit sollte das Auto nicht verlassen werden. Müllsammelfahrzeuge haben Vorrang bei der Einfahrt.
  • Die Anlieferer sollen möglichst "bargeldlos" oder passend bezahlen.
  • Die Hygiene- und Abstandsregeln sind vor und auf den Anlagen einzuhalten.
  • Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Es sollte möglichst schon zu Hause alles so vorbereitet werden, dass man möglichst wenig Zeit auf den Entsorgungsanlagen verbringt.
  • Abfälle müssen so angeliefert werden, dass eine Trennung der verschiedenen Fraktionen nicht erst auf der Entsorgungsanlage vorgenommen werden muss.
  • Es sollten möglichst nur Abfälle einer Sorte (Grün- und Strauchschnitt/ Sperrmüll oder Wertstoffe) angeliefert werden.
  • Es werden an allen Anlagen keine Schadstoffe angenommen.
  • Das Gesundheitsamt empfiehlt, an den Entladestellen einen Mundschutz zu tragen.

Der Geseker Wertstoffhof nimmt während der angegebenen Öffnungszeiten Wertstoffe und Abfälle gemäß den nachfolgenden Ausführungen an. Je nach Art und Menge der angelieferten Stoffe oder Gegenstände erfolgt die Annahme kostenlos oder gegen Gebühr. Bei Ankunft am Wertstoffhof parken Sie Ihr Fahrzeug bitte auf der Waage im Einfahrtsbereich und melden Sie sich am Kundenschalter (Anmeldehäuschen). Eventuell zu zahlende Gebühren sind dort zu entrichten.

Weitere Informationen

1. Gebührenfreie Anlieferungen: (nur für Bürger/innen der Stadt Geseke!!)
Gebührenfrei angenommen werden folgende Abfälle und Wertstoffe: 
Altglas:
 
Einwegflaschen und -gläser,
aber kein hitzebeständiges Glas (Auflaufformen, Kaffeekannen, Mikrowellengeschirr), Fensterglas, Sicherheitsglas, Steingut, Keramik.
Altpapier:
 
Papier, Pappe, Kartonagen,
aber keine stark verschmutzten Papiere/Pappen, Tapetenreste, Hygienepapiere, Thermo- und Kohlepapiere.
Altkleider:  brauchbare Bekleidung, Bettwäsche, Schuhe,
aber keine Stoffreste, Lumpen, unbrauchbare Bekleidung.
Altmetall:  Gegenstände und Reststücke aus Metall.
Kabelschrott:  Kabel jeglicher Art.  
Elektronikschrott: Elektrogeräte aller Art (zu "Weiße Ware": Siehe nächster Punkt), z.B. Fernseher, HiFi-Geräte, Bürogeräte, Elektrowerkzeuge, Haushalts-Kleingeräte, Lampen (keine Leuchtstoffröhren), elektronische Bauteile, Ölradiatoren.
Kühlgeräte:
 
z. B. Kühlschränke, Gefriertruhen
(Kühlanlagen aus gewerblichen Bereichen nur auf Anfrage!)
"Weiße Ware":  Waschmaschinen, Wäschetrockner und -schleudern, Geschirrspüler, Herde.

Anlieferungen von gebührenfreien Abfällen/Wertstoffen aus gewerblichen Bereichen der Stadt Geseke, die haushaltsübliche Mengen überschreiten, sind zuvor mit der ESG abzustimmen.
Rufen Sie diesbezüglich die ESG-Abfallwirtschaftsberatung (Tel. 0 29 41 / 150 44 21) an.

Nur Bürger/innen der Stadt Geseke sind berechtigt, die gebührenfreien Dienstleistungen des Wertstoffhofes zu nutzen.

2. Gebührenpflichtige Anlieferungen:  
Hier finden Sie die aktuellen Gebühren.

Es erfolgt keine Annahme von Schadstoffen am Wertstoffhof! Nutzen Sie hierfür bitte die Schadstoffsammlungen der Stadt Geseke.

Weitere Auskünfte zur Annahme von Abfällen und Wertstoffen erhalten Sie unter folgenden Telefonnummern:

ESG-Abfallwirtschaftsberatung: 0 29 41 / 150 44 21
Wertstoffhof / Boden- und Bauschuttdeponie Geseke: 0 29 42 / 5 71 70
Gewerbeabfallberatung: 0 29 21 / 35 31 02

... oder auf der Website www.esg-soest.de.

Bitte bedenken Sie:
Gut erhaltene Möbel, funktionsfähige Elektrogeräte, noch tragbare Kleidung etc. können Sie evtl. noch verkaufen oder verschenken.

Adresse (Hauptgebäude):
Stadtverwaltung Geseke
An der Abtei 1
59590 Geseke

Verwaltungsgebäude Altes Rathaus:
Stadtverwaltung Geseke
Am Teich 13
59590 Geseke

Außenstelle Bürgerbüro/Ordnungsamt:
Stadtverwaltung Geseke
Mühlenstraße 11
59590 Geseke

Briefadresse/Fon/Fax/Mail:
Stadtverwaltung Geseke
Postfach 1442
59585 Geseke

Telefon: 02942 / 500 0
Telefax: 02942 / 500 25
E-Mail: post@geseke.de

nach
oben