Pressemitteilungen (Archiv)

Bahnübergang Schanzendrift bleibt bis Ende Dezember gesperrt

Die Deutsche Bahn saniert verschiedene Bahnübergänge im Stadtgebiet, darunter auch den Bahnübergang Schanzendrift. Die Bauarbeiten an diesem Bahnübergang verzögern sich, so dass die Straße Schanzendrift voraussichtlich bis Ende 2019 voll gesperrt bleibt.

Die Deutsche Bahn saniert verschiedene Bahnübergänge im Stadtgebiet Geseke, darunter auch den Bahnübergang Schanzendrift. Die Bauarbeiten an diesem Bahnübergang verzögern sich, so dass die Straße Schanzendrift von der Verner Straße bis zur Salzkottener Straße voraussichtlich bis Ende Dezember 2019 voll gesperrt bleibt.

Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert.