Pressemitteilungen (Archiv)

Kanadische Studentinnen zu Gast

Mit Begeisterung wurden drei angehende Lehrerinnen aus Kanada in der Alfred-Delp-Grundschule in Geseke empfangen. Zwei Schulstunden lang unterrichteten Kira Burkeh, Amy Ross und Lexy Kerr Englisch in den Klassen 4 Englisch.

Mit Begeisterung wurden drei angehende Lehrerinnen aus Kanada in der Alfred-Delp-Grundschule in Geseke empfangen. Zwei Schulstunden lang unterrichteten Kira Burkeh, Amy Ross und Lexy Kerr Englisch in den Klassen 4 Englisch.

Die insgesamt sieben Studentinnen der Universität Winnipeg aus Nordamerika und ihre Professorin Dr. Laura Sokat sind fünf Wochen in Geseke-Eringerfeld zu Gast. Möglich macht dies eine Kooperation mit dem Gymnasium Eringerfeld, das in freier Trägerschaft der Regenbogen Bildungswerkstatt e.V. steht. Bereits zum achten Mal hospitieren kanadische Lehramtsstudenten im Schulzentrum Eringerfeld und können so einen Blick in das deutsche Schulsystem werfen.

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden begleitete eine Unterrichtsstunde in der Geseker Grundschule und tauschte sich in der Pause mit den Gästen aus Kanada aus.

Während ihres fünfwöchigen Aufenthaltes in Eringerfeld erkunden die Studentinnen gemeinsam mit ihrer Professorin die nähere Umgebung, u.a. standen bzw. stehen Ausflüge nach Dortmund und Berlin sowie Brüssel, Paderborn und Köln auf dem Programm.