Pressemitteilungen (Archiv)

Kindergärten bleiben ebenfalls geschlossen

Zum Maßnahmenpaket des Landes NRW zur Eindämmung des Corona-Virus bleiben ab Montag auch alle Kindergärten und Kinderbetreuungen geschlossen.

Das Maßnahmenpaket der Landesregierung zur Eindämmung des Corona-Virus beinhaltet neben der Schließung der Schulen auch noch die Schließeung der Kinderbetreuungseinrichtungen ab Montag, 16. März 2020.

Auszug aus der Pressemitteilung des Landes NRW:
Kinderbetreuung:

Ab Montag dürfen Kinder im Alter bis zur Einschulung keine Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle, Heilpädagogische Kindertageseinrichtungen oder "Kinderbetreuung in besonderen Fällen? betreten. Die Eltern sind verpflichtet, ihre Aufgabe zur Erziehung der Kinder wahrzunehmen. Sie haben dafür Sorge zu tragen, dass ihre Kinder die Kindertagesbetreuungsangebote nicht nutzen.

Allerdings müssen weiter Betreuungsmöglichkeiten für Kinder vorgesehen werden: für Ärztinnen und Ärzte, Pflegepersonal und weiteres Personal, das notwendig ist, um intensivpflichtige Menschen zu behandeln, für Eltern, die in Bereichen der öffentlichen Ordnung oder anderer wichtiger Infrastruktur arbeiten.

https://www.land.nrw/de/aktuelles-und-presse/pressemitteilungen-und-pressedatenbank