Pressemitteilungen (Archiv)

"Wie aus Geld gutes Geld wird"

Zu dem Vortrag am 14.11.2019 lädt die Steuerungsgruppe Fair Trade Town Geseke gemeinsam mit der VHS vor Ort alle sozial Interessierten ein. Eintritt frei.

Vortrag am 14.11.2019 im Gymnasium Geseke

"Wie aus Geld gutes Geld wird" ? zu diesem Vortrag lädt die Steuerungsgruppe Fairtrade Town Geseke gemeinsam mit der VHS vor Ort alle sozial Interessierten am 14. November 2019 um 19.00 Uhr in das Gymnasium Geseke, Raum A05, Ostmauer 6, Geseke, ein.

Referentin Margot Bell wird an diesem Abend sozial Interessierten Möglichkeiten, wie z.B. die Oikocredit-Förderkreise, vorstellen, um mit einer Geldanlage global eine sozial gerechte und nachhaltige Entwicklung zu fördern. Nach der Präsentation der Ziele und Projekte stehen die Referentin und die Steuerungsgruppe gerne für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Die Veranstaltung dauert ca. 1,5 Stunden und ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bei der VHS vor Ort (Tel.: 02942 / 500 900), unter Angabe der Kursnummer 15009, an.


Veranstaltung Vortrag "Wie aus Geld gutes Geld wird"
Datum 14. November 2019
Uhrzeit 19.00 Uhr - 20.30 Uhr
Ort Gymnasium Antonianum
Raum A05
Ostmauer 6
59590 Geseke
Eintritt Kostenlos
Anmeldung

Bitte melden Sie sich unter Angabe der Kursnummer 15009 an:
Tel.: 02942 / 500 900
VHS vor Ort

Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Geseke

2014 ist Geseke für die Unterstützung des fairen Handels mit dem Titel "Fairtrade-Stadt" ausgezeichnet worden. Um den Titel tragen bzw. weitertragen zu dürfen, muss Geseke fortwährend fünf Fairtrade-Towns Kriterien erfüllen. Zu den Kriterien zählt u.a. der Einsatz einer Steuerungsgruppe, der Einsatz von Produkten aus fairem Handel in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen und Vereinen, die Aufnahme der Produkte in das Sortiment lokaler Einzelhändler und Bildungsaktivitäten zum Thema "Fairer Handel" umzusetzen. 2016 und 2018 ist Geseke Re-Zertifiziert worden.

In der Steuerungsgruppe, die die Aktivitäten vor Ort koordinieren, engagieren sich neben Rita Lemke von der Stadt Geseke Katja Greuel, Carola Witte, Brigitte Hartung, Doris Hoffmann, Hildegard Borgelt und Regina Karthaus.