Soziales aktuell

An dieser Stelle finden Sie stets aktuelle Meldungen der Stadt Geseke zu sozialen Themen sowie Informationen aus der Abteilung Soziale Sicherung. Die News-Sammlung ist nach Aktualität in absteigender Folge sortiert. Ältere Meldungen des Bereichs "Soziales" finden Sie in unserem "News-Archiv".

Ergänzend dazu empfehlen wir Ihnen auch unsere Übersichten zu allen relevanten Kennzahlen der Abteilung Soziale Sicherung, die regelmäßig aktualisiert werden.

Bitte beachten Sie gerne auch unsere News-Sammlung "Zuwanderung & Integration aktuell".

Meldungen

Ordnungsamtsleiter verabschiedet

Corona, Großveranstaltungen, Feuerwehr, Überwachung des ruhenden Verkehrs und allgemeine Ordnungswidrigkeiten, Haltung von gefährlichen Hunden, Einhaltung des Jugendschutzgesetzes, Unterbringung von obdachlosen Menschen, Erteilung von Ausschankgenehmigungen und für viele weitere Aufgaben hat Rainer Graskamp in den letzten 24 Jahren als Leiter des Ordnungsamtes Verantwortung getragen. Nun geht der Geseker in die Ruhephase seiner Altersteilzeit.

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden verabschiedete Stadtamtsrat Graskamp in einer kleinen Feierstunde gemeinsam mit Vertretern der Verwaltung, des Personalrates und der Gleichstellungsstelle nach fast genau 34 Jahren aus dem aktiven Dienst der Stadt Geseke. „Du hast in all den Jahren etliche Herausforderungen souverän gemeistert, gerade auch während der Corona-Pandemie warst Du und das Team des Ordnungsamtes ein verlässlicher Ansprechpartner für die Verwaltung, die Unternehmen und die Geseker Bürgerinnen und Bürger zu jeder Tageszeit.  Ich möchte Dir im Namen der Stadt Geseke ganz herzlichen Dank für Deine Arbeit und das gute Miteinander aussprechen. Für die Zukunft wünsche ich Dir Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit.“

Der Geseker Rainer Graskamp absolvierte zuerst eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter bei der Bundeswehr. Als Bundeswehrabgänger nach 12 Jahren Dienst begann er im September 1988 bei der Stadt Geseke seine Vorbereitungszeit für den gehobenen Dienst und sein Studium an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung, das er 1991 als Diplom-Verwaltungswirt (FH) abschloss. Der Familienvater von zwei Töchtern wurde in das Beamtenverhältnis auf Probe zum Stadtinspektor z.A. ernannt. Die Ernennung in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit erfolgte am 12.03.1994. Nach seiner Ausbildung arbeitete der Fußballfan im  Amt für öffentliche Einrichtungen, das u.a. für die Aufgabenbereiche Friedhofswesen, Parkanlagen, Müllabfuhr zuständig ist.  Nach einem einmonatigen Abstecher in die Sozialverwaltung wurde Rainer Graskamp im Mai 1998 zur Ordnungsverwaltung versetzt und zunächst zum kommissarischen Leiter bestellt. Von 1995 bis 2000 engagierte sich der Leiter des Ordnungsamtes als Vorsitzender des Personalrates für die Belange der Kolleginnen und Kollegen der Stadt Geseke.

Gemeinsame Zeit mit seinen Enkelkindern, Reisen mit seiner Frau, Radfahren und seine Leidenschaft für Fußball und seinen Verein Borussia Mönchengladbach stehen für den Geseker nun an erster Stelle. „Was ich sicherlich nicht vermissen werde, sind die vielen Telefonate. Meine Arbeit war sehr abwechslungsreich und vor allem spontan, morgens wusste man noch nicht, was der Tag bringen würde und gerade zum Schluss  hatten wir sehr bewegte Zeiten im Ordnungsamt. Aber die Arbeit hat mir immer sehr viel Spaß gemacht und ich möchte mich an dieser Stelle für die kollegiale Zusammenarbeit bedanken,“ verabschiedete sich Rainer Graskamp.