Pressemitteilungen (Archiv)

Monatswallfahrt im August

Am Donnerstag, 2.8.2018, findet die nächste Monatswallfahrt in der Stiftskirche St. Cyriakus statt.

Donnerstag, 2. August 2018

Die Monatswallfahrten 2018 am monatlichen Gebetstag um geistliche Berufe stehen unter dem Leitthema "Marienlieder". Ihre Lieder begleiten das gesamte Kirchenjahr. "Mit ihren unterschiedlichen Stimmungen sind sie sicherer Ausdruck dafür, dass wir uns in den unterschiedlichsten Lebenslagen von Maria selbst begleitet wissen, so wie sie den gesamten Lebensweg ihres Sohnes begleitet hat", so Pastoralverbundsleiter Rainer Stahlhacke.

Am Donnerstag, 2. August, hält Dechant Gerald Haringhaus die Predigt zum Thema "Maria aufgenommen ist". Als ehemaliger Pfarrer der Stifts- und Marienkirche (1999-2011) und jetziger Leiter des Pastoralverbundes Herford hatte Haringhaus zusammen mit dem heutigen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz Reinhard Kardinal Marx am 3. Januar 2002 die Wallfahrten ins Leben gerufen.

Die Monatswallfahrt wird musikalisch mitgestaltet von der Chorgemeinschaft St. Bartholomäus Verne und der Chorgemeinschaft Esbeck-Hörste-Bökenförde unter der Leitung von Rolf Neuheisel.

Nach dem Rosenkranzgebet um 17.00 Uhr und der Aussetzung um 17.30 Uhr folgt um 18.00 Uhr die heilige Messe. Es besteht Beichtgelegenheit. Anschließend erfolgt der allgemeine Segen mit der Kreuzreliquie. Möglichkeit zur Einzelsegnung ist gegeben.

Nach der Messe lädt die Stiftskirchengemeinde zu einem gemütlichen Beisammensein mit Schnittchen und Getränken in den Pfarrsaal ein.