Pressemitteilungen (Archiv)

Trauer um Anton Karthaus

Die Stadt Geseke trauert um Anton Karthaus, ehemaliges Rats- und Ausschussmitglied und stellvertretender Bürgermeister, der am 27. Juli 2019 verstarb.

Die Stadt Geseke traut um Anton Karthaus, ehemaliges Rats- und Ausschussmitglied und stellvertretender Bürgermeister, der am 27. Juli 2019 im Alter von 90 Jahren verstarb.

Der Elektromeister war in seiner Heimatstadt politisch sehr engagiert. Anton Karthaus vertrat als Mitglied der CDU die Interessen der Bürgerinnen und Bürger von 1961 bis 1984 im Rat. Außerdem gehörte er von 1961 bis 1994 verschiedenen Ausschüssen an, so dem Haupt-, Finanz-, Planungs- und Bauausschuss, dem Wirtschafts- und Verkehrsausschuss, dem Interessentenausschuss, dem Werksausschuss, dem Friedhofsausschuss, dem Sozial- und Wohnungsausschuss und dem Ausschuss für Gebiets- und Verwaltungsreform vor der kommunalen Neugliederung 1975. Vom 29. Mai 1972 bis zum 31. Dezember 1974 war Anton Karthaus als stellvertretender Bürgermeister der Stadt Geseke tätig, ebenso wie als Mitglied im Krankenhauskuratorium und im Sparkassenrat.