Pressemitteilungen (Archiv)

Trauer um den ehemaligen Leiter der Alfred-Delp-Schule

Die Stadt Geseke trauert um Hubert Schneider, ehemaliger Rektor der Alfred-Delp-Grundschule, der am 25. Mai 2020 im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Rektor i.R. Hubert Schneider

Die Stadt Geseke trauert um Hubert Schneider, ehemaliger Rektor der Alfred-Delp-Grundschule, der am 25. Mai 2020 im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Hubert Schneider war nach der Neuordnung des Schulwesens und damit verbundenen Trennung der bisherigen Alfred-Delp-Schule in Grund- und Hauptschule zum Schuljahr 1969/1970 der erste Rektor der neuen Alfred-Delp-Grundschule im Westen der Stadt Geseke. Der Pädagoge leitete mit fachlicher Kompetenz und großem Einfühlungsvermögen fast 30 Jahre lang die Grundschule, bevor er im Sommer 1996 in den Ruhestand verabschiedet wurde. Gleichzeitig mit seiner Verabschiedung, in der die enge Bindung zwischen ihm und den Schülerinnen und Schülern bei den Feierlichkeiten immer zu spüren war, feierte Hubert Schneider sein 40-jähriges Berufsjubiläum. Herr Schneider engagierte sich darüber hinaus von 1988 bis 1996 in dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) Geseke für die Berufskollegen.

In dem Artikel "Schulwesen in Geseke" unterstützte er gemeinsam mit weiteren aktiven und pensionierten Schulleitern die Autorin Dina van Faasseen beim Beitrag für die Geseker Stadtgeschichte.

Bürgermeister Dr. Remco van der Velden: "Ich erinnere mich an Hubert Schneider als Lehrer und Schulleiter in meiner Grundschulzeit. Er hat die Geschichte der Alfred-Delp-Grundschule mit seinem Engagement und seinem Einsatz für die Kinder maßgeblich geprägt," gedenkt Bürgermeister Dr. Remco van der Velden des Verstorbenen.