Pressemitteilungen (Archiv)

Stadtarchiv vom 16.12.2020 bis 11.01.2021 geschlossen

Das Stadtarchiv hat ab sofort geschlossen, es öffnet wieder am 12.01.2021.

Stadtarchiv bleibt ab sofort bis einschließlich 11. Januar 2021 geschlossen



Bis zum 23. Dezember 2020 haben Bürgerinnen und Bürger noch die Möglichkeit, in diesem Jahr wichtige Verwaltungsangelegenheiten zu erledigen. Ab dem 24. Dezember 2020 bis einschließlich 03. Januar 2021 bleibt die Stadtverwaltung, die Dienststellen im Alten Rathaus sowie das Bürgerbüro und Ordnungsamt geschlossen.




Für dringende, nicht aufschiebbare Angelegenheiten bietet die Stadt folgende Notdienste an:

  • Das Standesamt hat als Notdienst nur für Sterbefallbeurkundungen am Montag, den 28.12.2020, und am Samstag, den 02.01.2021, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.

  • Auf Grund der besonderen Situation hinsichtlich der Corona-Pandemie ist das Ordnungsamt der Stadt Geseke in dringenden Fällen telefonisch vom 28. Dezember 2020 bis 30. Dezember 2020 täglich zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr unter der Rufnummer 02942/ 9841-988 oder per Mail unter ordnungsverwaltung@​geseke.de erreichbar.
    Die Rufbereitschaft des Ordnungsamtes ist außerhalb der vorgenannten Zeiten nur in dringenden Notfällen über die Rettungsleitstelle des Kreises Soest unter der Rufnummer 02921/380000 zu erreichen.

  • Das Bürgerbüro ist nur in dringenden Pass- und Ausweisangelegenheiten telefonisch am Montag, 28. Dezember 2020, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr unter der Rufnummer 0151-22463342 erreichbar.
    Am Samstag, 02. Januar 2021 bleibt das Bürgerbüro ebenfalls geschlossen. Es ist aber am Samstag, den 09. Januar 2021, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.


Ab Montag, 04. Januar 2021 können die Bürgerinnen und Bürger die Dienststellen der Stadt Geseke zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch, per Mail und bei persönlichen Vorsprachen nach Terminvereinbarung mit dem Sachbearbeiter erreichen.

Auf Grund der aktuellen CoronaSchVO ist das städt. Archiv ab sofort geschlossen. Ab Dienstag, 12. Januar 2021 ist das Stadtarchiv wieder geöffnet.

Pandemie bedingt sind die Öffnungszeiten weiterhin auf dienstags und donnerstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr beschränkt. Zum Schutz der Archivbenutzer dürfen sich maximal zwei Besucher gleichzeitig im Archiv aufhalten. Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist dabei stets einzuhalten. Im Gebäude ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Eine vorherige Anmeldung, telefonisch (02942/500-793) oder per E-Mail (evelyn.richter@​geseke.de), ist zwingend erforderlich. Spontanbesuche sind leider vorerst noch nicht möglich.