Ausschankgenehmigung

Eine Ausschankgenehmigung (Gestattung gem. § 12 Gaststättengesetz) benötigt, wer an die Allgemeinheit aus besonderem Anlass vorübergehend alkoholische Getränke zum Verzehr an Ort und Stelle verabreicht. Hierbei handelt es sich in der Regel um der Öffentlichkeit zugängliche Veranstaltungen außerhalb öffentlicher Gaststätten.

Die gängigsten Anlässe sind: 

  • "Tag der offenen Tür" bei Gewerbebetrieben
  • Schützenfeste und Volksfeste
  • Veranstaltungen in öffentlichen Räumen (z.B. Abi-Feten, sonstige Tanzveranstaltungen)

Die Ausschankgenehmigung ist gebührenpflichtig. Hinsichtlich der Höhe der Gebühr, die grundsätzlich bei Empfang der Gehemigung zu entrichten ist, erteilen die Mitarbeiter der Ordnungsverwaltung nähere Auskünfte. 

Schankerlaubnis

Kontakt

Außenstelle Bürgerbüro / Ordnungsamt
Raum: 4
Mühlenstraße 11
59590 Geseke
Öffnungszeiten
Tag
Montag:08.00 - 12.30 Uhr / 14.00 - 16.00 Uhr
Dienstag:08.00 - 12.30 Uhr / 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch:08.00 - 12.30 Uhr
Donnerstag:08.00 - 12.30 Uhr / 14.00 - 16.00 Uhr
Freitag:08.00 - 12.30 Uhr
und nach Terminvereinbarung